Veneers

Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen, die im zahntechnischen Labor individuell erstellt und mit einem Kunststoffbefestigungssystem am Zahn verklebt werden.

Sie werden angewendet bei schwerwiegenden, nicht bleichbaren Verfärbungen, großflächig mit Füllungen versorgten Zähnen oder gewünschten Korrekturen der Zahnform oder Zahnstellung.

Der Vorteil dieser Versorgungsform liegt darin, dass die Zähne in wesentlich geringerem Umfang als bei Kronen beschliffen werden müssen und somit gesunde, wertvolle Zahnsubstanz erhalten bleibt.